Sperrung Verbindungsweg

Im Zuge des Neubaus des neuen Blauen Hauses muss der Verbindungsweg von Großenseer Straße zum Schulzentrum (Fußweg zum Schulzentrum) gesperrt werden. Der Fussweg wird zum einen zu einer Feuerwehrzufahrt verbreitert. Zum anderen wird die Wegeführung im südlichen Teil geändert, so dass der Fussweg zukünftig direkt gegenüber des von Süden her kommenden Schulwegs anschliesst. In diesem Zusammenhang wird auch die Fussgängerbedarfsampel versetzt werden. Dies ist eine Maßnahme der Schulwegsicherung der Gemeinde Trittau.
Im Rahmen der Baumaßnahmen wird eine mobile Ampelanlage zur sicheren Querung für die Kinder aufgestellt und der fussläufige Schülerverkehr über den Weg zwischen Sporthalle und Sportplatz zum Schulzentrum geführt. Die Sperrung des Verbindungswegs muss voraussichtlich bis zur Beendigung der Baumaßnahme bis etwa Mitte Oktober aufrecht erhalten werden.