Partnergemeinde

Die Gemeinde Trittau hatte sich bereits vor der Grenzöffnung intensiv um eine Partnerschaft mit der Stadt Gadebusch bemüht, was jedoch bei der damaligen DDR-Regierung mehrmals auf Ablehnung stieß. Am 10. Februar 1990 war es dann endlich soweit: Die Repräsentanten beider Kommunen, auf Trittauer Seite Bürgermeister Jochim Schop und Bürgervorsteher Peter Petersen und von Gadebusch Bürgermeister Günter Blankenberg sowie der ständige Tagungsleiter Klemens Evers, unterzeichneten die Partnerschaftsurkunde im feierlichen Rahmen in der Gemeinde Trittau. Seitdem wurden intensive Kontakte aufgebaut, insbesondere auch zwischen Vereinen, Verbänden und Organisationen.

Internetadresse der Gemeinde Gadebusch: http://www.gadebusch.de