Bürgertelefon "Trittau hält zusammen!"

Bürgertelefon zur Vermittlung von gegenseitiger Unterstützung für Trittau
und die Gemeinden des Amtes Trittau
 
Liebe Trittauerinnen und Trittauer,
sehr geehrte Damen und Herren,
in der aktuellen Situation der Corona-Krise und den nächsten Wochen kommt es nun darauf an, dass wir alle solidarisch zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen. Ältere Menschen oder Menschen, die nicht aus dem Haus kommen, brauchen vielleicht Hilfe oder Unterstützung. Beim Einkaufen, oder für andere Besorgungen. Und auf der anderen Seite gibt es viele unter uns, die andere gerne unterstützen möchten.
Deswegen appelliere ich an Sie:
  • Scheuen Sie sich nicht, Nachbarn oder Bekannte anzusprechen, wenn Sie Hilfe benötigen! Für die meisten von uns ist es selbstverständlich, ihre Mitmenschen in so einer Situation zu unterstützen und füreinander da zu sein.
  • Und umgekehrt: Gehen Sie auf Ihren Nachbarn und Bekannten zu und fragen Sie, ob Sie etwas für Sie tun können.
Handeln wir, gehen in dieser Situation alle einen Schritt aufeinander zu!
Die Gemeinde hat zusätzlich ein Bürgertelefon eingerichtet, um gegenseitige Hilfe zu unterstützen und zu vermitteln. Sie können sich hier melden, wenn Sie
Unterstützung benötigen
oder
anderen Menschen helfen wollen
z.B. Einkäufe erledigen o.ä.
Es ist unter der Telefonnummer 04154 8079 760 zwischen 9 – 16 Uhr erreichbar. Ebenso können Sie sich per E-Mail trittau(dot)hilft(at)trittau(dot)de melden, wenn Sie unterstützen wollen oder Unterstützung benötigen.
So möchten wir pragmatisch und unbürokratisch helfen, die Verbindung zwischen Hilfesuchenden und Helfenden herstellen.
Bitte beachten Sie, dass wir hier allerdings keine allgemeinen Fragen zum Corona-Virus beantworten können. Dafür hat der Kreis Stormarn ein Corona-Telefon unter 04531 160-1160 eingerichtet.
Wenn Sie in dieser Situation anderen helfen und sie unterstützen wollen – bitte melden Sie sich!
Wenn Sie Unterstützung benötigen – bitte melden Sie sich.
Denn: Trittau hält zusammen!
#trittauhältzusammen

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
(Oliver Mesch)
Bürgermeister u. Leitender Verwaltungsbeamter