Offener Arbeitskreis Radverkehr

 

 

Offener Arbeitskreis Radverkehr der Gemeinde Trittau

Mit dem Ziel zukünftig die Situation für Radfahrende in der Gemeinde zu verbessern, konnte auf Beschluss des Planungsausschusses im ersten Quartal 2019 ein Büro mit der Erarbeitung eines Radverkehrskonzeptes beauftragt werden.

Die Erstellung des Konzeptes wird durch den offenen Arbeitskreis Radverkehr begleitet, welcher sich im Februar 2019 unter Federführung der Klimaschutzmanagerin der Gemeinde, Frau Berit Ostrander, das erste Mal traf. Wer Lust hat, sich an einem konstruktiven Austausch zur Verbesserung der Radverkehrssituation in der Gemeinde Trittau zu beteiligen, ist herzlich eingeladen, sich am Arbeitskreis zu beteiligen. Die Termine werden unter anderem auf der Homepage der Gemeinde Trittau und in der lokalen Presse bekanntgeben.

 

►  Das nächste Treffen des oAK Radverkehr wird voraussichtlich in Form eines Bürgerforums im Herbst 2019 stattfinden. Ab Juli 2019 erfolgt die Betreuung des Radverkehrskonzeptes zudem durch Frau Hendrix-Hehlmann (Tel.: 04154-807965; @: nadine(dot)hendrix-hehlmann(at)trittau(dot)de).

 

 

Eine Zusammenfassung der letzten Treffen finden Sie zudem hier auf der Homepage:

Zusammenfassung des oAK vom 26.02.2019

Zusammenfassung des oAK vom 02.04.2019

Zusammenfassung des oAK vom 17.06.2019