Wahlbekanntmachung Bürgermeister

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Trittau

Gemeinde Trittau                                                                             Trittau, den 29.06.2020

Der Gemeindewahlleiter

Wahlbekanntmachung

1.)       Am 12. Juli 2020 findet die Wahl des Bürgermeisters in der Gemeinde Trittau statt.

Die Wahl dauert von 8.00 bis 18.00 Uhr.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Zugang zu den Wahlräumen geordnet und nur einzeln möglich sein. Bitte verwenden Sie - so wie beim Einkaufen auch - Ihre Mund-Nasen-Bedeckung. Um die Gefahr einer Kontaktinfektion zu verhindern, werden Sie gebeten nach Möglichkeit einen eigenen Stift zur Stimmabgabe mitzubringen. Im Wartebereich wird darum gebeten, den Abstand zu anderen Wählerinnen und Wählern einzuhalten. Die Abstandsflächen werden im Zugangsbereich entsprechend markiert.

2.)       Die Gemeinde Trittau bildet fünf Wahlbezirke (091, 092, 093, 094, 095).

Die Einteilung der Wahlbezirke ist nachstehend aufgegeben:

            Trittau                                                                                  Wahlraum                                                                

            Wahlbezirk 091                                                                    Katholische Kirche                                                                                                              Hebbelstraße 8

Alte Möllner Straße, Am Mühlenteich, Bei der Feuerwerkerei, Beim Katerstieg, Berliner Straße, Billetal, Billkoppel, Billredder, Billteich, Claudiusweg, Dahlemer Straße, Fritz-Reuter-Straße, Hamburger Straße, Hebbelstraße, Hinschkoppel, Hohenfelder Damm, Kellerberg, Klaus-Groth-Straße, Maulbeereck, Möllner Straße, Sandfuhrtsmoor, Steglitzer Straße, Stormarnweg, Tegeler Weg, Theodor-Storm-Straße, Timm-Kröger-Weg, Waldburgweg, Zum Südfriedhof, Zur Krim

            Trittau                                                                                  Wahlraum                                                                

            Wahlbezirk 092                                                                    Campehalle

                                                                                                          Rausdorfer Straße 1 a

Am Ridenbusch, Am Schäferbach, Amselweg, Fehrsweg, Finkenweg, Goethering, Irisweg, Krokusweg, Lerchenstraße, Lessingstraße, Meisenweg, Mühlenweg, Nelkenweg, Rausdorfer Straße, Rosenstraße, Rudolphiweg, Schillerstraße, Tulpenweg, Veilchenweg

            Trittau                                                                                  Wahlraum                                                                

            Wahlbezirk 093                                                                    Campehalle                                                                                                                          Rausdorfer Straße 1 a

Amtsweg, Anne-Frank-Straße, Birkenweg, Bürgerstraße, Campestraße, Carl-von-Ossietzky-Straße, Europaplatz, Ferdinandshöhe, Fliederweg, Friedensweg, Gadebuscher Straße, Hardersweg, Hauskoppelberg, Helmut-Ahrens-Straße, Herrenruhmweg, Kirchenstraße, Lindenweg, Ostlandweg, Peter-Fechter-Straße, Poststraße, Schulstraße, Theodor-Steltzer-Straße, Thießenweg, Trittauerheide, Von-Stauffenberg-Straße, Vorburgstraße, Zur Mühlau, Zum Schützenplatz, Zur Vorburg

            Trittau                                                                                  Wahlraum                                                                

            Wahlbezirk 094                                                                    Bugenhagenheim                                                                                                                 Zum Bugenhagenheim 2

Alfred-Jessen-Weg, Alter Markt, Am Markt, Auf dem Kamp, Bahnhofstraße, Bestmannweg, Bürgermeister-Hergenhan-Straße, Carl-Maria-von-Weber-Straße, Carl-Zeiss-Straße, Emil-Nolde-Straße, Ernst-Barlach-Ring, Furtbektal, Großenseer Straße, Heinrich-Hertz-Straße, Hinter den Höfen, Kehrwieder, Markttwiete, Nikolaus-Otto-Straße, Rodelberg, Rosenaustieg, Rudolf-Diesel-Straße, Sängerberg, Scharnbergstieg, Steenfadtberg, Technologiepark, Trittauerfeld, Ziegelbergweg, Zum Bugenhagenheim, Zum Riden

            Trittau                                                                                  Wahlraum                                         

            Wahlbezirk 095                                                                    Hahnheide-Schule

                                                                                                          Im Raum 23

Am Bahnhof, Am Karnap, Am Wehl, Bahnhofstwiete, Bebelstraße, Breslauer Straße, Bunsenstraße, Danziger Straße, Eidigweg, Elbinger Weg, Gartenstraße, Hahnheide, Hegebyemoor, Im Grund, Im Raum, Karnaphof, Kieler Straße, Königsberger Straße, Lehmbeksweg, Lütjenseer Straße, Otto-Hahn-Straße, Papierholz, Ringstraße, Steinkamp, Stettiner Straße, Trittau-Busch, Von-Jüssa-Weg, Waldstraße, Wiesenweg, Zum Mönchsteich

3.)       Wahlberechtigte können nur in dem Wahlraum des Wahlbezirks wählen, in dessen Wählerverzeichnis sie eingetragen sind.

            Die Wählerinnen und Wähler werden gebeten, die Wahlbenachrichtigung und ihren Personalausweis oder Pass zur Wahl mitzubringen. Die Wahlbenachrichtigung soll bei der Wahl abgegeben werden.

            Gewählt wird mit amtlichen Stimmzetteln, die im Wahlraum ausgegeben werden. Es wird ein weißer Stimmzettel verwendet.

            Jede Wählerin und jeder Wähler hat eine Stimme.

            Die Wählerin oder der Wähler gibt die Stimme jeweils in der Weise ab, dass sie oder er auf dem Stimmzettel durch ein in einen Kreis gesetztes Kreuz oder anders eindeutig kenntlich macht, dass sie oder er mit „Ja“ oder „Nein“ stimmt.

            Der Stimmzettel muss von der Wählerin oder dem Wähler in einer Wahlzelle des Wahlraums oder in einem besonderen Nebenraum gekennzeichnet und so zusammengefaltet werden, dass sein Inhalt verdeckt ist.

4.)       Die Wahlhandlung sowie die Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses im Wahlbezirk sind öffentlich. Jede Person hat Zutritt, soweit das ohne Störung des Wahlgeschäfts möglich ist. Die Corona-Mindestabstände von 1,50 m sind dabei einzuhalten.

5.)       Wählerinnen und Wähler, die einen Wahlschein haben, können an der Wahl

  1. durch Stimmabgabe in einem beliebigen Wahlbezirk der Gemeinde oder
  2. durch Briefwahl

teilnehmen.

Wer durch Briefwahl wählen will, muss sich von der Gemeinde Trittau, Der Gemeindewahlleiter, Europaplatz 5, 22946 Trittau, einen amtlichen Stimmzettel, einen amtlichen Wahlumschlag sowie einen amtlichen Wahlbriefumschlag beschaffen und den Wahlbrief mit dem Stimmzettel (im verschlossenen Wahlumschlag) und dem unterschriebenen Wahlschein so rechtzeitig an den Gemeindewahlleiter absenden, dass er dort spätestens am Wahltag bis 18.00 Uhr eingehen kann. Der Wahlbrief kann auch in der Dienststelle des Gemeindewahlleiters abgegeben werden.

Die Briefwahlunterlagen können von Ihnen

  • schriftlich (Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung),
  • per E-Mail an C(dot)Neller(at)Trittau(dot)de und
  • ab dieser Wahl auch online beantragt werden. Das neue Angebot
    können Sie direkt über den nebenstehenden QR-Code nutzen.

Wer erst am Wahltag den Wahlbrief abgegeben will, muss dafür sorgen, dass dieser bis 18.00 Uhr dem Wahlvorstand des auf dem Wahlbriefumschlag angegebenen Wahlbezirks zugeht. Näheres ergibt sich aus dem Merkblatt für die Briefwahl, das jede Briefwählerin und jeder Briefwähler mit den Briefwahlunterlagen erhält.

6.)       Jede wahlberechtigte Person kann ihr Wahlrecht nur einmal und nur persönlich ausüben (§ 5 Abs. 4 des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes).

Trittau, den 29.06.2020                                                                   

 

Gemeinde Trittau

stellv. Gemeindewahlleiter

Kai Larsen