Bund-Länder-Beschluss

 
Neue Regelung: 
Nicht mehr als 2 Personen in der Öffentlichkeit, Abstand halten
 
Nach dem Bund-Länder-Beschluss, der am 22.03. auf der gemeinsamen Telefonkonferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin verabredet wurde gilt zusätzlich zu den in Schleswig-Holstein bereits in Kraft getretenen Maßnahmen:
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Bereich ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet.
  • In der Öffentlichkeit ist, wo immer möglich, ein Mindestabstand von mindestens 1,5m zu halten
  • Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege, auch Friseure, haben zu schließen.
Ich bitte bereits jetzt um Beachtung. Diese Regeln sind ab sofort zu befolgen.
 
Am Montag, den 23.3.2020 wird die Landesregierung dieses in einen Erlass überführen.
 
(Mesch), Bürgermeister